+++ AUF DIE SCHNELLE +++

Valetta/MALTA - 31.08.2013

Fregatte NIEDERSACHSEN

Am 29.07.2013 lief die deutsche Fregatte NIEDERSACHSEN F 208 der Deutschen Marine aus ihren Heimathafen Wilhelmshaven aus, um an der EU-geführten Operation ATALANTA am Horn von Afrika teilzunehmen.
Unter dem Kommando von Fregattenkapitän Kurt Leonards (45) lösten die rund 200 Frauen und Männer der Fregatte NIEDERSACHSEN nach einem ca. zwei wöchigen Transit die Fregatte AUGSBURG am Horn von Afrika als deutschen Beitrag an der Operation ATALANTA ab.

Am 04.08.2013 lief die Fregatte NIEDERSACHSEN in Valetta auf MALTA ein und es wurde am gleichen Abend Kraftstoff aufgenommen.
Am zweiten Tag erfolgte die Proviantübernahme und abends ging das Boardingteam an Bord, welches für die Dauer des Einsatzes mit an Bord eingeschifft bleiben wird.
Zwei Tage später verließ die Fregatte NIEDERSACHSEN Valetta in Richtung Horn von Afrika.

Diese Fotos wurden uns mit freundlicher Unterstützung von Noel Paris, , aus Malta zur Verfügung gestellt.

Flottendienstboot OKER

Am 13.08.2013 lief ebenfalls das deutsche Flottendienstboot OKER A 53 der Deutschen Marine einen Zwischenstopp in Valetta auf MALTA ein.
Wohin die Reise weitergeht, das ist sicherlich in Kürze über die Medien zu erfahren sein.
Hierfür ist wieder ein besonderer Augenmerk auf eine bestimmte Sonntagsausgabe zu werfen.